Sie wollen mitreden

8. August 2017

Arbeit: Ohne fiese Chefs →

Sie alle sind gescheitert, weil sie ihre Macht nicht teilen wollten. Gleichzeitig haben die Mitarbeiter sich verändert. Sie wollen mitreden.

Damit bringt er es auf den Punkt. Mitbestimmung, das zeigen Studien, motiviert. Und ein motivierter Mitarbeiter leistet deutlich mehr als ein unmotivierter, auch das ist belegt. Das ist der Grund, warum nicht mehr nur Start-ups, sondern auch mittelständische Unternehmen und Konzerne wie die Deutsche Bahn oder die Telekom von flachen Hierarchien sprechen: Sie erhoffen sich davon ökonomischen Erfolg.

In meiner Realität wollen zu viele Menschen bei zu wenig Themen mitreden. Oft stehen dann viele Meinungen im Raum aber an einem Konsens mangelt es dann.