150-prozentige Einfuhrsteuer auf Whisky

10. Juli 2017

Warum die Whisky-Branche den Brexit fürchtet →

Vor allem die riesigen Märkte Indien und China sollen für die britische Exportwirtschaft erschlossen werden. Mit Indien verhandelt die EU seit zehn Jahren vergeblich. Das Land erhebt eine 150-prozentige Einfuhrsteuer auf Whisky. „Ein Freihandelsabkommen mit Indien würde alles verändern“, sagt Wemyss. Asien wird als Absatzmarkt immer wichtiger. Doch dass ein Freihandelsabkommen mit dem Subkontinent nicht einfach auszuhandeln ist, weiß er auch: „Sonst hätte es die EU längst gemacht.“