Aussprache besser

19. Oktober 2017

Kommunikation: Alkoholisiert beherrschen wir Fremdsprachen besser →

Im Ergebnis bekamen die Versuchspersonen, die zuvor Alkohol konsumiert hatten, von den Sprachprofis ein besseres Niederländisch bescheinigt. Dabei war vor allem ihre Aussprache besser als die jener Personen, die nur ein alkoholfreies Getränk geschlürft hatten. Im Hinblick auf ihre Selbsteinschätzung wichen die beiden Gruppen allerdings nicht von einander ab, wie die Autoren im "Journal of Psychopharmacology" schreiben.