Lernt dabei aus seinen eigenen Fehlern

27. Oktober 2017

Maschinelles Lernsystem verbessert Auflösung von Bildern →

In einem Beispiel wird das verpixelte Bild eines Vogels in ein erkennbares Motiv umgewandelt. Das Machine-Learning-Modell lernt dabei aus seinen eigenen Fehlern, um über die Zeit bessere Ergebnisse zu erreichen.

Wieder sind wir ein Schritt weiter an Hollywood und das „unendliche“ zoomen in Bilder.

Das Bild stammt nicht aus dem Forschungsprojekt, sondern von Unsplash und wurde von mir entsprechend bearbeitet. Das Originalbild hat ein Copyright und darf daher von mir nicht ohne weiteres verwendet werden.