Locke & Key

10. April 2020

Cover zue Serie

Lange bekam ich die Serie Locke & Key von Netflix angepriesen, bis meine Freundin entschied, dass wir damit beginnen. Im Gegensatz zu ihr hat mich schon die Erste folge gefesselt. Der Trailer und das Coverbild machten für mich den Eindruck einer Kinderserie. Ist sie aber nicht, Erwachsene können sich davon auch sehr gut unterhalten lassen.

Einzig zu bemängeln hätte ich, dass ich das Ende schon nach folge fünf geahnt und fast perfekt voraussagen konnte. Im Nachgang habe ich erst gelesen, dass es sich um eine Comicverfilmung handelt. Es folgen also vermutlich noch ein paar Staffeln.

★★★★★

Titel: Locke & Key
Veröffentlichung: 2020
Laufzeit: 48 minute per episode
Regisseur: Galder Gaztelu-Urrutia
Besetzung: Darby Stanchfield, Connor Jessup, Emilia Jones
Zusammenfassung: After their father is murdered under mysterious circumstances, the three Locke siblings and their mother move into their ancestral home, Keyhouse, which they discover is full of magical keys that may be connected to their father's death. As the Locke children explore the different keys and their unique powers, a mysterious demon awakens - and will stop at nothing to steal them. From Carlton Cuse and Meredith Averill, Locke and Key is a coming-of-age mystery about love, loss, and the unshakable bonds that define family. – IMDb Apr. 2020