KI unter Kontrolle

13. Januar 2021 - Lesezeit: 1 Minute

Martin Holland für heise.de

Eine Möglichkeit, eine derartige superintelligente KI unter Kontrolle zu halten, sei es, ihr einfach von Anfang an Ressourcen vorzuenthalten, schreiben die Forscher. So könnte man ihr etwa den Zugang zum Internet verwehren und sie auch anderweitig von Maschinen getrennt betreiben. Ohne solch einen Kontakt zur Außenwelt wäre sie aber zu deutlich weniger fähig: "Die großen Menschheitsprobleme würde sie so nicht lösen." Selbst minimale Kommunikationsmöglichkeiten könnte keine völlige Sicherheit garantieren, ohne solche Kommunikationswege wäre aber der ganze Zweck einer solchen Maschine ad absurdum geführt.

Selbstlernende Computer und künstliche Intelligenz ist und beleibt ein wahnsinnig spannendes Thema 🤓