Entscheidung

16. Februar 2021 - Lesezeit: 1 Minute

Lars Vollmer für Capital.de

Wenn das nächste Mal einer Ihrer Kollegen, Mitarbeiter oder Ihr Chef mit einer Studie um die Ecke kommt, um eine angeblich alternativlose Entscheidungslage zu dokumentieren, könnten Sie ihm genau diese drei Fragen stellen. Vielleicht gelingt es Ihnen damit, die Diskussion wieder auf vernünftige Füße zu stellen. Denn – um es nochmal klar zu sagen –: Wissenschaftler und ihre Erkenntnisse können Ihnen im besten Falle sagen, für was Sie sich nicht entscheiden sollten. Sie können Ihnen aber nie sagen, welche Entscheidung die richtige ist.