MacBook Pi

05. Mai 2021 - Lesezeit: 1 Minute

Der User littlespleen hat auf reddit.net ein Projekt vorgestellt, bei dem er ein Raspberry Pi 4 in ein altes MacBook gebaut hat.

Das Display steuert er mittels Controller board an, im CD-Laufwerk steckt eine Verlängerung des Kartenleser. Den Power Button hat er mit den GPIO Pins verbunden und der Strom kommt aus einem kleinen Akku beziehungsweise von einem USB-C Ladekabel.

Auf YouTube gibt es auch noch ein Video dazu. Ziemlich cool.