iTunes Kaufhistorie abrufen (for Apps and Songs)

25. Mai 2010

Gestern habe ich in Twitter mal die Frage in dem Raum geworfen, wie man seine eigene Kaufhistorie abrufen kann. Link zu meinem Tweet

Jetzt werden einige von euch sagen "hey Moment mal, da hast du doch selbst mal ein Programm vorgestellt" Link zum meinem Post. Warum das Programm mir nicht helfen konnte, klärt sich im Laufe des Beitrags.

Vorgeschichte:

Gegen Mitte 2008 habe ich mein erstes iPhone bekommen und meine App-Sucht begann. Ich habe mir gegen Ende 2008 1Password (Link zur Herstellerseite) gekauft, damals hatte die App auch Support für Safari. Wenn ich also eine Website betreten habe und ein Kennwort eingeben sollte, kamen diese direkt aus 1Password. Verdammt praktisch! Ich habe 1Password dann lange nicht mehr genutzt, ich weiß auch nicht warum.

Vor einigen Tagen habe ich mir 1Password für den Mac (Link zur Herstellerseite) installiert und wollte nun auch 1Password wieder auf meinem iPhone nutzen. Ich habe nun festgestellt, dass es nun zwei Versionen im AppStore gibt.
Es gibt eine normale Version, die nicht mit Safari arbeitet und eine Pro-Version, die iPad fähig ist und Safarisupport hat.

Wie man sich denken kann, wusste ich nun nicht mehr, hatte ich nun die Pro-Version oder die normale?
Ich habe also nach einer Möglichkeit gesucht heraus zu finden, welche App ich gekauft hatte. Mein erster Gedanke war AppStore Expense Monitor, aber dieser zieht sich die Infos aus der eigenen iTunes Datenbank, ich hatte die App aber nicht mehr in iTunes.
Ich habe viele Tipps über Twitter bekommen, aber den entscheiden Denkanstoß hat mit der Bastian Bernst gegeben Link zu seinem Tweet. Ich habe nun also mal etwas gegooglet und eine Lösung gefunden.

Wie kommt ihr zu eurer Kaufhistorie:

Als Erstes öffnet ihr iTunes und klickt auf das kleine Dreieck rechts oben neben eurer E-Mail-Adresse

Jetzt sollte sich ein kleines Popup öffnen, hier klickt ihr auf Account.

Wenn eigentlich sollte euch iTunes jetzt noch eurem iTunes Store Passwort fragen, gebt dieses bitte ein. Wenn ihr gerade in eurem iTunes-Account wart, fragt iTunes nicht erneut nach dem Passwort.

Nun seit ihr in eurem persönlichen iTunes-Account. Hier gibt es ein Feld, das nennt sich “Letzter Kauf:” auf der rechte Seite es Feldes ist ein Button mit dem Namen: “Einkaufsstatistik

Wenn ihr auf den Button klickt, erhaltet ihr eine Aufstellung aller Rechnungen, die Apple euch gesendet hat.

Hier kann man Jahr und Monat auswählen, ich habe als Beispiel mal 1 2008 (Januar 2008) drin gelassen.
Hier werden die Rechnungen aufgelistet, ihr findet hier also auch Songs und Videos, die ihr im iTunes Store gekauft habt.
Wenn ihr sehen wollt, aus welchen Posten sich die Rechnung zusammensetzt, klickt ihr auf den kleinen grauen Kreis mit dem weißen Pfeil drin.
Jetzt habt ihr eine Auflistung der Apps (oder Songs und Videos), dessen Entwickler und der Preis den ihr bezahlt habt.

Lösung für mein Problem:

Da in iTunes auch nur 1Password stand, war ich mir immer noch nicht sicher, denn ich bin fest der Meinung, dass es früher nur eine Version gab. Ich weiß nun also auch nicht, ob die alte 1Password App in 1Password Pro umbenannt wurde oder ob 1Password einfach der Support für Safari genommen wurde.

Ich gebe zu, ich brauch 1Password nicht so dringend, das ich dafür 11,99 Euro ausgeben will, daher habe ich einfach mal den Hersteller angeschrieben und genau die Frage gestellt. Leider habe ich bis her keine Rückmeldung bekommen, ich werde euch aber auf dem Laufenden halten.

Wenn einer von euch  mit die Frage beantworten kann, raus damit, wäre sehr dankbar.

Die Funktion, die ich vermisst hatte, gibt es immer noch in 1Password, sie ist nur eine eigene Funktion in der Mac-App geworden, wird hier recht genau beschrieben Link zum Artikel