Ein Drittel öffentlich

13. Januar 2015

Mentoring für Frauen: Was bringt die Frauenförderung? →

Über Karrieren entscheiden vor allem Beziehungen und Kontakte. Nur etwa ein Drittel aller Stellen in deutschen Unternehmen wird Studien zufolge überhaupt öffentlich ausgeschrieben, zwei Drittel werden innerbetrieblich oder über Kontakte vergeben.

Es ist traurig, dass Frauenförderung nötig ist. Schlimm finde ich auch, dass so wenig stellen wirklich fair vergeben werden.