Nicht in der Lage

21. Juni 2017

„Weltweit tobt ein heftiger Kampf der KI-Systeme und -Abwehrsysteme“ →

Die Erfahrung auf jeden Fall. Die Basis für maschinelles Lernen ist ja, dass wir enorm viele Daten zum Anlernen und Trainieren haben. Kein Mensch ist in der Lage, so viele Hintergrunddaten auszuwerten wie IBMs Watson oder unsere DFKI-Systeme, die mit Deep Learning arbeiten. KI kann also Fachliteratur heranziehen, etwa im medizinischen Bereich, oder im Bereich der Wirtschaftskriminalität blitzschnell einen Betrug erkennen. Das Problem bei Deep Learning ist noch, dass die Systeme nicht in der Lage sind, das Ergebnis zu erklären.

Super spannendes Thema und in zusammenhang mit Boston Dynamics ist Skynet näher als wir glauben ;)