Fünf verschiedene Datentypen

25. Juli 2018

Facebook, Google, Microsoft und Twitter arbeiten an einer offenen Schnittstelle um Nutzerdaten von einem Netzwerk zum anderen umziehen zu können.

Theoretisch sei es dann möglich, Daten von jedem beliebigen Dienst zu einem anderen zu übertragen, sofern diese auf die Standardformate des Projekts setzen. Bislang haben die beteiligten Unternehmen Adapter für sieben verschiedene Service-Provider und fünf verschiedene Datentypen entwickelt. – Sebastian Grüner am 24. Jul 2018

Damit werden Lösungen wie Slogger, oder Twitterarchive obsolet.