Höhere Belastung für die Netzhaut

20. August 2018

Blaues Licht ist schlecht für einen erholsamen Schlaf, so viel wissen wir bereits. Nun stellt sich raus, dass es auch schlecht für die Netzhaut ist.

Wer also jeden Tag stundenlang auf sein Handy glotzt, kann sich nun denken, was das bedeutet: Zum einen Schlafprobleme, zum anderen aber auch eine höhere Belastung für die Netzhaut. – Stefan Bubeck am 18. Aug 2018

Es empfiehlt sich, den Nachtmodus des Smartphones auch wirklich zu verwenden.