WhatsApp für das iPad

WhatsApp für das iPad in der Mache →

Sollte der iPad-WhatsApp-Client bald erscheinen, dann wird er auch „nur“ ein Wrapper sein, wie es andere Apps auch sind. Man wird also nicht WhatsApp eigenständig auf dem iPad nutzen können, das Smartphone wird immer der Mittelpunkt bleiben. Lediglich Nachrichten lesen und beantworten wird so einfacher, wenn man abends auf der Couch sitzt und das iPad zur Hand hat – während das iPhone vielleicht gerade lädt.