Digitales Menschenrecht

Ist das blocken anderer Menschen okay, ein Menschenrecht oder gar schon Zensur? Diese und andere Thesen fast Sascha diese Woche in seiner Kolumne auf und kommt zu einem guten Fazit.

Jeder darf immer jeden Blocken, ohne Begründung, ohne die Pflicht, sich erklären zu müssen, ohne auch nur einen einzigen weiteren Gedanken daran verschwenden zu müssen. Blocken Sie nach Belieben, wen Sie wollen, und lassen Sie sich niemals einreden, das sei irgendwie nicht okay. Blocken ist ein digitales Menschenrecht. – Sascha Lobo am 2. Januar 2019

Ein Hoch auf das blocken!

Kritik, Anmerkung und Lob kannst du auf Twitter oder Instagram loswerden.