Gekocht und püriert

Hühnchen aus der Flasche: Ein Metzger bringt jetzt „Fleisch-Drinks“ auf den Markt →

Das Fleisch wird in großen Kesseln mit Gemüse in Brühe gekocht und püriert. Dann wird es abgefüllt und bei 121 Grad sterilisiert. So hält sich der Drink ungekühlt ein Jahr, sagt Klassen. Er könnte sich vorstellen, dass die Getränke auch für Hilfsorganisationen oder die Bundeswehr interessant sein könnten.

Für mich klingt das absolut abartig.