Geliebte Schwester

Der Film Geliebte Schwester von Pedro Aguilera ist ganz passabel. Verwunderlich fand ich nur, das er im Format 4:3 gedreht wurde. Muss wohl künstlerische Freiheit sein 🤷🏼‍♂️
Wertung: ★★★★☆

youtube.com/watch?v=VoJl

Olivier (Julio Perillán) ist einst aus Spanien nach Los Angeles gezogen, um dort als Filmemacher zu arbeiten. Eines Tages surft er auf einer Erotikwebseite herum, als er plötzlich ein Mädchen sieht, in dem er seine Halbschwester Aurora (Ivana Baquero) zu erkennen meint. Von ihr fasziniert beschließt Olivier kurzerhand, seiner alten Heimat nach langer Zeit wieder einen Besuch abzustatten. Dort trifft er auf seine Familie, die er einst verlassen hatte – und auf Aurora, die zu einem attraktiven Mädchen herangewachsen ist. Olivier ist wie besessen von ihr und möchte ihr näher kommen. Dabei schreckt er auch nicht vor zweifelhaften Methoden zurück. – filmstarts.de

Kritik, Anmerkung und Lob kannst du auf Twitter oder Instagram loswerden.