Hintertüren in SuperMicro-Servern zurückzuziehen

Scheinbar ist an der Story mit den Spionagechips wirklich nichts dran. Nach dem die Führungsetage der betroffenen Unternehmen, Bloomberg zum Dementi auffordert haben, liefert die Story noch mehr Potenzial für Verschwörungstheorien.

Apple-CEO Tim Cook machte den Anfang, nun springen ihm Amazons Cloudsparten-Chef Andy Jassy und SuperMicros-Vorstandsvorsitzender Charles Liang bei: Alle drei fordern die Finanznachrichtenagentur Bloomberg auf, ihre Story über angebliche Hardware-Hintertüren in SuperMicro-Servern zurückzuziehen. – Patrick Beuth am 23. Oktober 2018

Andere Beiträge zum Thema

Kritik, Anmerkung und Lob kannst du auf Twitter oder Instagram loswerden.