Kamineffekt

Umwelt: China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung →

Das System nutzt den Kamineffekt und funktioniert ähnlich wie ein Aufwindkraftwerk: Die Sonne scheint durch die Glasdächer und erwärmt die Luft darunter. Die warme Luft steigt im Kamin hoch. Es entsteht ein Unterdruck, der weitere Luft ansaugt. Die Anlage kommt nach Angaben der Betreiber weitgehend ohne Stromzufuhr aus.

Wenn das wirklich so gut funktioniert wie angepriesen, kann ich mir das sehr gut in einer zukünftigen Stadtplanung vorstellen.
Warum ein neues Bürogebäude nicht wie ein Kaminschacht designen und die Tiefgarage drunter. Das Dach der Garagen müsste dann natürlich durchsichtig sein, schwierig aber sicher nicht unmöglich.

Kritik, Anmerkung und Lob kannst du auf Twitter oder Instagram loswerden.