Zukünftiges Leben viel einfacher

Aber kann all das wirklich wahr werden? Wie genau sieht der Alltag der Zukunft aus? →

Mias Alltag zeigt uns, dass unser zukünftiges Leben viel einfacher wird als heute: Dank vernetzter Geräte entfällt lästige Arbeit im Haushalt - wir hätten dann mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge wie Freunde und Familie. Eine Künstliche Intelligenz könnte unseren Alltag zusätzlich vereinfachen und uns unterstützen, gesund zu bleiben.

Wirklich ein spannender Artikel, der ein mögliches Zukunftsszenario zeichnet.

Ich persönlich glaube zwar nicht, dass wir weniger zu tun haben werden, ich glaube eher, unsere Tätigkeiten werden sich verlagern. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass Unternehmen sich nicht für die Sicherheit unserer Daten scheren. Wir werden also selbst mehr auf unsere Daten aufpassen müssen. Statt den Müll rausbringen zu müssen, wird es vielleicht erforderlich sein, den Spam- und Scamfilter regelmäßig zu prüfen und den digitalen Dreck rauszukehren.

Je mehr Maschinen wir einsetzten, desto mehr muss auch gewartet werden oder in einer Zukunft in der wir nur noch neu kaufen eben angeschafft werden. Auch dass wird sicher zunehmen und uns vielleicht als spaßige Angelegenheit verkauft. So spaßig wie es eben heute schon ist eine Waschmaschine oder einen neue Geschirrspüler zu kaufen.