Eigentlich alles
1 min read

Eigentlich alles

Eigentlich alles
Photo by Joshua Hoehne / Unsplash

Alltag im Facebook-Löschteam: Nach der ersten Enthauptung geheult →

Was er in seinem Job gesehen habe, will einer der Journalisten wissen. Kinderpornos? «Ja.» Tierquälerei? «Ja.». Mord, Totschlag? «Ja eigentlich alles.»
Da Arvato als Zeitarbeitsfirma bekannt ist, gehe ich nicht davon aus, das man das dort lange aushalten kann. Dennoch spannend zu lesen, was die Mitarbeiter so aushalten müssen.

Echt krass, wie man in dem Job anzustupfen scheint und das auch noch bei schlechter Bezahlung.