Open-Source-Vorrang streichen

Esther Menhard schreibt in »CDU will Open-Source-Vorrang streichen« für netzpolitik.org Thüringen nimmt damit eine wegweisende Rolle ein. Laut Seyffarth sei es ein Beispiel für einzelne Kommunen bis hin zur Bundesebene. Viele suchten schon nach Wegen, wie sie ihr Vergaberecht zugunsten OSS ändern können. Die Forderung der CDU gefährde nicht nur Thüringens Vorsprung, sondern auch die digitale Souveränität des Bundeslandes.

25. August 2023 · 1 min · 59 words